Tyros 5 - Das Flaggschiff von Yamaha

Es soll Musiker geben, die damit angeben das Sie das Gerät XY haben, welches das neueste auf dem Markt ist und am besten klingt und…und…

Selbstverständlich gehört ein gutes Equipment zur Grundvoraussetzung einer unvergesslichen Darbietung. Allerdings sollte man nicht vergessen, daß es auch einen Musiker braucht der diese Technik beherrscht, statt davon beherrscht zu werden. Außerdem ist es nicht allein mit dem Keyboard getan, denn zwischen der Taste und dem was das Publikum letztendlich hört, liegen eine ganze Reihe von Komponenten. Angefangen von der Klangerzeugung über die Verstärkung, die Belegung mit Zusatzeffekten, die Klangverstärkung bis zum Lautsprecher, welcher ebenfalls einer der wichtigsten Komponenten darstellt, muss er doch gewaltiges leisten um den so erzeugten Klang zum verwöhnten Ohr des Zuhörers zu transportieren.

Als ehemaliger Orgelvorführer mit Ausbildung zum Musiklehrer und Tontechniker und beruflichem Experten im IT-Bereich können Sie sich darauf verlassen, daß Heinz Heitzmann sein Handwerk versteht.

Die technischen Eigenschaften des Tyros 5 zu beschreiben würde den Rahmen dieser Webseite sprengen. Deshalb überlassen wir das den Experten.

So kann sich der Musiker auf das wesentliche konzentrieren: Auf seine Musik und sein Publikum !

Neue Sounds, erstklassige Ausstattung

Modernste, digitale  Klangerzeugung leistet hier hervorragende Arbeit.
Durch Anschlagsdynamische Tastatur mit Aftertouch und Spieldynamischen Varianten des Klangabrufs perfektioniert, lassen sich die Klänge kaum noch von Original-Instrumenten unterscheiden.
Wenn es so gut klingt, macht das Zuhören doppelt Spaß.

Lyrics Display - Karaoke

Ein separater Anschluss für externe Monitore /TV zeigt den Text der Lieder ähnlich wie bei einerKaraoke-Maschine.
Dadurch entfällt die lästige Noten-, bzw. Textsuche und ermöglicht es innerhalb Sekunden auf Musikwünsche einzugehen und so beim „Live-“ Auftritt gezielt auf die Stimmung des Publikums eingehen zu können.

Ausdrucksstarke Styles (Rhythmen)

Durch eine praktisch unbegrenzte Anzahl verfügbarer Rhythmen kann jede beliebige Musikrichtung perfekt abgedeckt werden.
Damit klingt das ganze nicht nur außerordentlich lebendig, sondern ist an Perfektion von keiner „Liveband“ zu übertreffen.

Der Rhythmus macht die Musik.

Vocoder - der eigene Chor

Der eingebaute Digital-Vocoder ergänzt den eigenen Gesang um weitere künstlich erzeugte Stimmen. Vernünftig eingesetzt klingt der eigene Gesang so wie ein ganzer Chor.
Zusätzlich kann die Stimme mit diversen Effekten belegt werden. (Hall, Echo, Micky-Maus-Effekt, Robotereffekt, Jazz-Chor, uvm..

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen